Archiv

Wo Kultur Eindruck hinterlassen hat

30. Juni 2006

Sommernachtsfest mit den Gentlemen Six

Die Gentlemen Six, Stammgast des Sommernachtsfestes, hob mit Dixie und lockerer Unterhaltung aus verschiedenen Stilrichtungen die Stimmung am Abend.
Zuerst wurde im Garten gefestet, später im Saal. die kulinarischen Genüsse der Buon Gusto Kochequipe waren einmal mehr das Kommen wert und viele meinten, dass Sie nächstes Jahr auch wieder dabei sind.



Juni 2006

Privater Anlass

Ein privater Anlass begeisterte ein Internationales Publikum mit Apero im Freien, unterstützt durch drei Hackbrettmusiker Anschliessend ein feines Essen mit verschiedensten Stationen
und als Höhepunkt Roman Brühlisauer mit seinen beiden Hackbrettspielern und den äusserst charmanten 5 Tänzerinnen


06. Mai 2006

Thomas C. Breuer, SCHWEIZfahrer!

Humorvoll-brillant schiesst der blitzgescheite Causeur seine satirischen Pfeile auf das Land der Eidgenossen. Breuer beschäftigt sich mit ungewöhnlichen Fortbewegungsmitteln, den Luftnummern helvetischer Airlines, der Verwandlung ehrwürdiger Bahnhöfe in Rail Citys, Bärlauch oder Starbucks Coffee und Schweizer Spezialitäten wie z.B. fälschungssicherem Emmenthaler. Wer sich Breuer nicht gönnt, schadet sich selbst!


08. April 2006

tok tok tok

Die Kritik lobt es in höchsten Tönen, die österreichische "Jazzzeit" etwa zeichnete Akinro als "Konkurrenz für Norah Jones" aus. Tatsächlich fesselt ihre Stimme in den elf Kompositionen, die vornehmlich aus der Feder der Band stammen und sich zwischen Jazz und Soul bewegen, mit Strahlkraft und brüchigem Charme. Absolut hörenswert und eine echte Perle im Strom der Neuerscheinungen.


31. März 2006

Frühlingsfest 2006 Dienstagclub FC St. Gallen

Ein grossartiges Fest mit Gästen des Dienstagclubs des FC St. Gallen
Feines Essen, Komiker, die drei Swiss Tenöre
trugen dazu bei, es passte einfach alles.
Vielen Dank an das OK mit dem Präsidenten Martin Schönenberger.
Vielen Dank: das Bärenteam


18. März 2006

Michael von der Heide -Der Anzug sitzt perfekt

Michael von der Heide verkörpert den charmanten Pop-Chansonnier schlechthin. Niemand hat es geschafft,  Pop, Dance und Chansons  so stilübergreifend echt zu präsentieren wie das Multitalent von der Heide, das sich in seiner Mundart, auf Hochdeutsch und Französisch genauso wohl fühlt wie auf der Theaterbühne, wo von der Heide immer wieder Erfolge feiert.


10./11. März 2006

Das "Schweizer Fernsehen" kommt in den Bären

Vier Sendungen des "Samschtigjasses" mit Monika Fasnacht wurden am Freitag und Samstag, 10. und 11. März im Bären Häggenschwil aufgezeichnet.

 

Sendedaten: SF I  11/25. März und 8./22. April 2006


18. Feb. 2006

Musique Simili, pique-nique

Betörend sinnliche Musik zu Abheben. Meisterhaft musiziert und lebendig inszeniert wie auf einem Marktplatz oder in einem Nachtcafé des Midi, oder eben auf der Bärenbühne.
Die Simili-Musik lässt niemand kalt. Sie reisst vom Hocker, fährt in die Glieder, macht fröhlich und zugleich sehnsüchtig.
Einmal mehr war das Publikum im vollen Bärensaal begeistert.


11./12. Febr. 2006

Gewerbeausstellung Häggenschwil

Am 11./12. Februar 06 fand die Gewerbeaustellung in Häggenschwil statt.
23 Aussteller waren vertreten. Für das leibliche Wohl und den Service sorgten der Bären und die Krone.
Ein toller Anlass mit vielen zufriedenen Gesichtern.
Herzlichen Dank allen Beteiligten und ein grosses Lob an die Damen des Turnvereines für Ihren tollen Einsatz im Service.


4. Febr. 2006

burns-night

Die erste Burns Night im Bären Häggenschwil war ein totaler Erfolg. Dutzende von Konzertbesuchern mussten nach Hause gehen, weil der Bären randvoll war.
Dudelsackklänge, Highlanddance, Whisky-Degustation und das traditionelle Burns-Supper, ein fester Termin im schottischen Kalender, stiessen auf ein sehr reges Interesse.


30. Jan. 2006

Handball Euro 06

Alle Offiziellen der Handballeuromeisterschaft O6 in der Schweiz verbrachten einen unvergesslichen Abend im Bären mit feinem Essen in allen Räumen und anschliessend ein Konzert mit den Swing Kids die buchstäblich alle Besucher von den Sitzen riss und eine Zugabe nach der andern verlangte.


20.+21. Jan.2006

String of Pearls

Ob Tango, Boogie oder Twist, alles wird betanzt, besungen. Einzigartig ist die Mischung aus hervorragendem Gesang und kabarettischer Minmik und Gestik.


zurück


Kultur im Bären Unterdorf 5 9312 Häggenschwil T 071 243 20 83 F 071 243 20 85 info@kulturimbaeren.ch