Archiv

Wo Kultur Eindruck hinterlassen hat

Rebecca Carrington

Freitag & Samstag, 20. & 21. März 2009
und Sonntag 22. März 2009 (Nachmittag)

carrington-brown.jpg

„me and my cello“ feat. Carrington-Brown


Was Rebecca Carrington mit ihrem 226 Jahre alten Cello anstellt, ist außergewöhnlich: Sie entlockt ihm irre Töne, wirbelt mit ihm auf der Bühne herum und nennt es ihren Freund Joe. Mal muss ihr Jello dazu herhalten einen spanischen Flamenco zu untermalen, mal liefert es Musik im indischen Bollywood-Stil.

Ihr Partner Colin Griffith-Brown war als Sänger und Schauspieler in Londons West End und in der Royal Shakespeare Company. Er war für 10 Jahre Bass-Sänger in der UK -Kult- Acapella Band „The Magnets“ und als ebensolcher tourte er mit Robbie Williams und dessen Close Encounters Tournee 2006 um die ganze Welt.

Zusammen mit Colin zeigt die Britin auf der Bühne eine wilde Mischung aller Musik-Stile kombiniert mit typisch britischem Humor und begeistern mit ihrem Programm das Publikum. Sie sind witzig, wortgewandt, intelligent und in höchstem Maße musikalisch. Es gelingt ihnen zudem, klare Verbindungen zwischen Klassik und Pop herzustellen.

www.rebeccacarrington.co.uk

bild01.jpg bild02.jpg bild03.jpg bild04.jpg
bild05.jpg bild06.jpg bild07.jpg bild08.jpg
bild09.jpg bild10.jpg bild11.jpg bild12.jpg
bild13.jpg bild14.jpg bild15.jpg bild16.jpg
bild17.jpg bild18.jpg bild19.jpg bild20.jpg
bild21.jpg bild22.jpg bild23.jpg Gästebuch_carrington-brown.jpg

zurück


Kultur im Bären Unterdorf 5 9312 Häggenschwil T 071 243 20 83 F 071 243 20 85 info@kulturimbaeren.ch