Archiv

Wo Kultur Eindruck hinterlassen hat

String of Pearls

20.+21. Jan.2006

Ob Tango, Boogie oder Twist, alles wird betanzt, besungen. Einzigartig ist die Mischung aus hervorragendem Gesang und kabarettischer Minmik und Gestik.

Jedes noch so ernst angestimmte Lied wird launig in einem Witz aufgelöst.Am Schluss müssen Mann und Mädels schon raus aus dem Abenddress, rein in die Bademäntel, um das Publikum von der Notwendigkeit des Heimgehens zu überzeugen.
Casablanca-Humphrey-Boogie, Hava Nagila Hava, Edith Piafs "Je ne regrette rien" oder Elvis Heartbreak-Hotel, alle Vorlagen perlen in eigenen Arrangements, fantasievoll garniert und süffig serviert.
Da bleibt kein Auge trocken, wenn Finger, Arme und Zungen zu Gitarren oder Elefantenrüsseln, Mikrofone zu unknackbaren Kokosnüssen mutieren. Wenn der Testosteronspiegel der Männer endlich stimmt, dann legen die drei knackigen Damen auf der Bühne noch schnell ein akkustisches Ei. Echt tough.

Einmal mehr war der Bärensaal knallvoll und an beiden Abenden bedankte sich Puplikum mit einer ständing Ovation.

www.olivia-reinecke.de

bild01.jpg bild02.jpg bild03.jpg bild04.jpg
bild05.jpg bild06.jpg bild07.jpg bild08.jpg
bild09.jpg      

zurück


Kultur im Bären Unterdorf 5 9312 Häggenschwil T 071 243 20 83 F 071 243 20 85 info@kulturimbaeren.ch